marcel pfeffer

Vita
Geboren1987 in Tauberbischofsheim.
Vom 14. Lebensjahr an intensive Auseinandersetzung mit der Ölmalerei.
September 2007 bis Juni 2009 Besuch der Fachoberschule für Gestaltung Franz –
Oberthür – Schule Würzburg.
Gründungsmitglied des 2016 gegründeten off-space ProjektraumSechsEins in
Bingenheim/Hessen.
Seit 2020 Mitglied im BBK (Mittelhessen/Unterfranken)

 


exhibitions
2024
– „Neuaufnahmen 2022“, Galerie des BBK Unterfranken, Würzburg (G)
2023
– „Best of“, Gallerie in der Trinkkuranlage, Bad Nauheim (G)
– „Projekt 3“ ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
2022
-“Neue Synergien“, Stadtgallerie Wetzlar, Wetzlar (G)
2021
– „Jetpack“, Künstlersymposium, ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
2020
– „Wir und Jetzt“ Gallerie in der Trinkkuranlage, Bad Nauheim (G)
– „2020“ Künstlersymposium, ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
– Cafe Kaktus, Friedberg (E)
2019
– „Herzenssache“ Jahresausstellung malender Mitglieder Kunstverein Friedberg, Friedberg
(G)
– „Kunst in Licher Scheunen“, Lich (G)
Teilnahme als ProjektraumSechsEins mit Simon Kneip, Elias Bühring, Hannes Siller
– Preisträger der Dr.-Erhard-Roth-Medaille
– „GRENZENlos“, 30 Jahre Mauerfall, Galerie im Kreishaus des Wetteraukreises,
Friedberg, (G)
– „Drei Acht“ Künstlersymposium, ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
– „Projekt 2“ ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
2018
– „Grenzen“ Jahresausstellung malender Mitglieder Kunstverein Friedberg, Friedberg (G)
– „Schmetterling“ Künstlersymposium, ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
2017
– „Brücken“ Jahresausstellung malender Mitglieder Kunstverein Friedberg, Friedberg (G)
– „Workout“ Künstlersymposium, ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)
– „Projekt 1“ ProjektraumSechsEins, Bingenheim (G)